Fitness-Gesundheits-Sportgruppen

Die Abteilung Fitness – Gesundheitssport

 

 

 

Gymnastik – so vielfältig wie das Wort, sind auch die Möglichkeiten – sie auszuüben

Gymnastik = (griech., von gymnázein, „üben, turnen“), die Kunst der Leibesübungen, so genannt, weil derartige Übungen bei den Griechen nackt (gymnós) angestellt wurden. Das Wort bezeichnet nun erstens das wissenschaftlich begründete und allseitig ausgebildete System der Pflege, Stärkung und Übung der Körperkräfte, zweitens auch die angestellte Übung selbst. Indem die Gymnastik ihren Zweck auf die allgemeine und gleichmäßige Ausbildung des Körpers richtet, unterscheidet sie sich von der Athletik…(Quelle siehe wikipedia)

Gesundheitssport

Stärkung der physischen und psychischen Gesundheit.
Das Ziel ist die Stärkung der Muskelkraft und die Verbesserung der Beweglichkeit. Dadurch wird die muskuläre Dysbalance  verringert und der Stoffwechsel wird angeregt.

Die Gruppen,

haben sich unterschiedlichste Schwerpunkte gesetzt.
die sich an den Leistungen und den Altersgruppen orientieren.

Zur Beruhigung sei noch erwähnt, das wir hier nicht an der Ursprünglichkeit der Gymnastik festhalten und in Wohlfühl-Bekleidung trainieren.
Die eine oder ander Schweißperle wird dennoch rinnen, wobei der Spaß aber nicht außer acht gelassen wird!

Wir suchen noch….
ganz interessierte Männer!!!

Das Abziehen der männlichen Sportsfreunde aus anderen Abteilungen hat leider nicht funktioniert, also heißt es, die Männer zu finden, die sich nicht scheuen ihren Körpern auf diese Weise etwas Gutes tun wollen.

50 Jahre … was für eine wechselvolle Zeit

Man kann es kaum glauben, 50 Jahre Mitgliedschaft im Verein, geht das überhaupt???
Aber sicher doch, …, wie Ihr seht. Doch einmal muss auch Schluss sein.

Wir bedanken uns besonders herzlich bei Gisella Sommer, die so zu sagen als Zeitzeugin,
das Auf-und Ab im Vereinsleben mit erlebt hat, nun zahlt sie jedoch ihrem Alter einen klitzekleinen Tribut und muss aus gesundheitlichen Gründen ihre Gruppe abgeben.
Mit einem kleinen feierlichen Akt, haben wir uns für ihre geleistete Arbeit bedankt und natürlich nicht versäumt, ihr für die kommenden Jahre die besten Wünsche für Gesundheit und Lebensabend mit auf den weg zu geben.

Wir sagen Dankeschön mit einer Ehrenmitgliedschaft im Verein, gerne hätten ihre Gymnastikfrauen ihr eine unvergessliche Party gegeben, doch leider läßt dies ihr gesundheitlicher Zustand nicht zu.
Wir wünschen ihr gute Besserung und hoffen sie ab und an im Verein – ihrer Gruppe oder anderen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.